Nachwuchswettbewerb Stadtwerk...
Oberschule KötitzWettbewerbeNachwuchswettbewerb Stadtwerke Elbtal 
2. Platz beim Nachwuchswettbewerb der Stadtwerke Elbtal

Am 27. Juni 20108 fand im Rathaus Coswig die feierliche Preisverleihung des Nachwuchswettbewerbs der Stadtwerke Elbtal unter dem Motto ,,Spurensuche in Radebeul und Coswig: Orte mit Geschichte“ statt.

Die Oberschule Kötitz hatte für diesen Wettbewerb die Ergebnisse ihrer Projektwoche eingereicht. Dabei ging es um das Thema ,,Carl Romer und die Gartenstadt Coswig“.
Vom 5.-9. März 2018 gingen Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und 9b dazu buchstäblich auf Spurensuche: Sie machten Zeitzeugen von Carl Romer ausfindig und führten Interviews, sie begaben sich auf Exkursionen durch Coswig, um das ehemalige Gelände der Gärtnerei Romer zu erkunden, nach dem die Romerstraße benannt ist, sie besuchten mehrere in Coswig ansässige Gärtnerei-Betriebe, um sich die aktuellen Arbeitsabläufe anzusehen und nicht zuletzt zeichneten sie die Pflanzen ab, die Carl Romer damals in Coswig züchtete.

Die Ergebnisse dieser Projektwoche wurden in Zusammenarbeit mit dem Museum Coswig auf große Banner gedruckt und werden anlässlich des Landeserntedankfestes Sachsen vom 14.-16. September 2018 auf dem Schulhof der Leonhard- Frank- Oberschule Coswig zu sehen sein.

graphic

Die Schülerinnen und Schüler als auch die verantwortlichen Lehrerinnen Frau Türke und Frau Benhöfer freuten sich sehr über einen 2. Platz und das Preisgeld von 900 €, das weiteren Projekten der Schule zugute kommen soll.

J. Benhöfer