Modulbau
Oberschule KötitzSchuleGebäudeAnbauModulbau 
Der im Jahr 2016 errichtete Neubau erweitert und verbessert die der Raumkapazitäten der Oberschule Kötitz. Das in Modulbauweise errichtetet Gebäude steht neben dem Anbau der Schule

graphic

und ist mit diesem über einen Gang im Obergeschoss verbunden.

graphic     graphic

Dort befinden sich zwei identische, modern eingerichtete Unterrichtsräume für Geografie(Zimmer B17) und Geschichte(Zimmer B18), die beide mit einer kombinierten Tafel interaktiv/normal) ausgestattet sind.

graphic     graphic     graphic     graphic

Über einen Treppengang gelangt man ins Untergeschoss mit einem geräumigen Speiseraum, einem Raum für die Essensausgabe und einer weiteren Essecke. Dort können Schüler und Lehrer während der beiden Mittagspausen(11.10 Uhr und 12.20 Uhr) ihr Mittagessen, das von der J&N Hauswirtschaftsservice GmbH bereitgestellt und ausgegeben wird, einnehmen.

graphic graphic    graphic     graphic

graphic graphic

Der Speiseraum wurde so konzipiert, dass neben der Essensversorgung auch andere Veranstaltungen dort durchgeführt werden können.